*/
11. Dezember 2018
Schenke groß oder klein, Aber immer gediegen. Wenn die Bedachten Die Gaben wiegen, Sei dein Gewißen rein. Schenke herzlich und frei. Schenke dabei Was in dir wohnt An Meinung, Geschmack und Humor, So daß die eigene Freude zuvor Dich reichlich belohnt. Schenke mit Geist ohne List. Sei eingedenk, Daß dein Geschenk Du selber bist.
01. April 2018
Ich kann es doch selber! Oder doch nicht? Vor dieser Frage steht jeder, der ein Objekt verkaufen oder kaufen möchte. Der Eine fragt sich, ob es nicht doch besser wäre, die Immobilie selber zu vermarkten und zu verkaufen, der Andere bemüht sich zunächst um alle Wege, um den Makler zu umgehen beziehungsweise seine Traumimmobilie ohne Maklergebühren zu finden. Legitim verhalten sich beide. Schließlich leben wir in einer freien Marktwirtschaft. Frei ist das Schlagwort. Frei in unserer...